Transparenz Ihrer Führerscheinkosten erhalten Sie, indem Sie sich anhand des Prospektes im Textbaustein "Fahrstundenzahl" einer von 3 folgenden Personengruppen zuordnen.

 

  • Leute mit umfangreichen Vorkenntnissen
  • Leute mit einigen Vorkenntnissen
  • Leute mit keinen Vorkenntnissen

 

Auf Ihre dort angegebene Terminzahl wenden Sie die Preistabelle aus den Mittelseiten des Prospektes an. So sehen Sie noch vor Ihrer Anmeldung Ihre voraussichtlichen Führerscheinkosten bei uns.

 

Klar ist: was Ihr Führerschein kostet, hängt einerseits davon ab, wie Sie sich anstellen, aber andererseits natürlich auch genauso wie sich Ihr Fahrlehrer anstellt.

 

Wie Ihr künftiger Fahrlehrer "tickt" ist nicht per Flyer, Telefon oder Mouseclick überprüfbar.

Hier brauchen Sie das persönliche Gespräch oder besser noch den direkten Eindruck eines kostenfreien Schnupperbesuches einer Theoriestunde. So können Sie sich bei anderen Schüler(inne)n über das Fahrstundenklima informieren.

Fragen Sie doch einfach  nach einem Termin für eine "Schnuppertheoriestunde" bei uns.

 

Sie gehen damit keinerlei Verpflichtungen ein. Der Gastbesuch einer Theoriestunde ist keine verlorene Zeit. Er wird bei Anmeldung für Ihre Theorie-Pflichtstunden anerkannt

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fahrschule